Eingewöhnungsphase

Jedes Kind hat seine eigene Eingewöhnungszeit. Grundsätzlich wird dem Kind die Zeit gelassen, die es braucht. Manche Kinder bleiben von Anfang an da, und andere Kinder brauchen etwas mehr Zeit.

Wir vereinbaren vor der Eingewöhnung 1-2 Schnuppertage, in denen das Kind mit einem Elternteil für eine Stunde die Gruppe besuchen kommt. 

Die Eingewöhnungszeit ohne Eltern wird individuell auf das Kind abgestimmt d.h. am nächsten Tag bleibt das Kind z.B. eine Stunde ohne Elternteil bei uns, in den darauffolgenden Tagen verlängern wir diese Zeit.
Wir sind bemüht pro Monat jeweils nur ein Kind in die Gruppe einzugewöhnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kinderladenburg e.V.